• Elektroenzephalographie (EEG)
  • Elektromyographie (EMG)
  • Sensible und motorische Nervenleitgeschwindigkeitsmessung (NLG)
  • Akustisch evozierte Hirnstamm-Potenziale (AEP)
  • Akustisch evozierte Hirnstamm-Potenziale (AEP)
  • Akustisch evozierte Hirnstamm-Potenziale (AEP)
  • Akustisch evozierte Hirnstamm-Potenziale (AEP)
  • Triple-Stimulation (MEP in Kombination mit NLG)
  • Extra- und transkranielle Dopplersonographie
  • Farbkodierte Duplex-Sonographie der Hirngefäße
  • Labor- und Liquordiagnostik
  • Neuropsychologische Testungen
  • Schlaganfallvorsorge: Individuelle Risikoabschätzung mit erweitertem Ultraschall der gehirnversorgenden Arterien und Bluttestungen
  • Persönliches Risiko der Entwicklung einer degenerativen Hirnerkrankung (M. Alzheimer und andere Demenzen). Insbesondere mit Blick auf familiäre Vorbelastung